Ausgerüttelt....zumindest bald

Wir fahren natürlich nicht nur MZ. Je exotischer je besser. Auch ehemalige oder verkaufte Fahrzeuge wollen wir sehen.

Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon trabant » Mi 2. Jul 2014, 18:00

Naja, nach bald 25 Jahren im mobilen Gankörpervibrator, habe so langsam genug davon und bin locker genug.
In ziemlich genau einem Jahr steht ein Fahrzeugwechsel an, doch die Vorbereitungen sind schon getroffen.
Wenn also jemand in ca einem Jahr Interesse an einem preiswert abzugebenden Trabant mit H- Kennzeichen hat, soll beschied sagen.

Montag habe ich ihn also aus Potsdam / Babelsberg abgeholt, den " Neuen" ;)

Er hat sich auch nicht lange Bitten lassen und ist mit mir gleich den langen Weg von ca 520 KM nach Hause gefahren.
Nach der langen Standzeit erst etwas störrisch, dann immer sanfter und schneller.
Auf einer langen Graden auf der A2 hat er dann sogar fast unbemerkt alles gegeben und sich gefreut, das endlich mal nach über 20 Jahren kein Opa oder Oma am Steuer sitzt.
Bei einem Blick auf den Tacho fiel mir auf, dass die Nadel schon auf 180 stand.
Also dann doch mal lieber etwas langsamer und weiter mit 150............ :ok

Noch ein Schnäppchen, bald aber schon eine gesuchte Rarität.

Vom Trabant also nahtlos auf einen 1985er Mercedes W124 250D.
Robust, sparsam, langlebig, bequem, und vor allem elegant.

So ein Teil habe ich schon ewig gesucht.
Aus erster Hand. 1985 von einem damals 49 Jahre alten " Opa" gekauft, der ihn nachweislich 125000 KM gefahren hat.
Der ist dann allerdings 2010 von uns gegangen und seine Frau hatte den Wagen noch 4 Jahre in der Garage stehen.
Sie kam damit nicht mehr zurecht. Ich schätze der Wagen ist mit der Zeit größer geworden, da die Dame die Garage nicht mehr so richtig getroffen hat.
Nun sollte das Prachtstück endlich weg und zwar schnell.
Und wer hatte das Glück das edle Gerät als Erster vor allen anderen zu Retten, so das unsere herrliche deutsche Technik nicht irgendwo an Arsch der Welt total abgerockt wird?
ICH :de

Leider muss der Wagen noch genau 1Jahr zwischen gelagert werden. Dann ist er Oldtimer, in top Zustand und sicher einer der ersten dicken W124 Diesel die preiswert durch diese bescheuerte Umweltzone nageln.

Zu den Daten:
90 PS
Vmax 175 km/h
Verbrauch zwischen 6-8 L

Die Ausstattung ist auch genau das was ich gesucht habe.
Dein technischer Firlefanz, der kaputt gehen kann oder sonst Ärger macht.
Kein Airbag, kein Schiebedach, keine Zentralverriegelung, keine el. Fensterheber, keine Klimaanlage,
allerdings auch keinen rechten Außenspiegel und kein 3. Bremslicht.
Mit original Becker Kassettenradio.
Der einzig integrierte Luxus ist die Servolenkung und ABS.

Ein paar Kleinigkeiten sind auch noch zu tun, aber alles Peanutz.
Am hinteren Kotflügel ist eine Roststelle zu beseitigen,
Die Antenne ist abgebrochen, der Haubenstern ebenfalls.
Die Radkappen sind Kacke und ein Scheinwerfer hat einen Steinschlag.
Alles Dinge, die in einem Jahr locker behoben sind.

Und das ist er:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
trabant
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1277
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 21:31
Wohnort: Essen

Re: Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon mariobusch » Mi 2. Jul 2014, 19:04

Meinen Glüwunsch. :ok
J
mariobusch
1.Vorsitzender
1.Vorsitzender
 
Beiträge: 952
Registriert: Di 18. Feb 2014, 08:07
Wohnort: Essen

Re: Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon rooster » Mi 2. Jul 2014, 20:07

Feines Auto. Ich schau auc immer mal nach nem Babybenz. Die sind gerade im Preistief.
rooster
MZ Hauptmeister
MZ Hauptmeister
 
Beiträge: 257
Registriert: Di 18. Feb 2014, 19:22

Re: Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon trabant » Mi 2. Jul 2014, 20:12

Sehr schön, du meinst also einen W201. Was für einen denn?
Auch als Oldtimer und Diesel?
Aber warum so Sparsam? Die ersten W124 werden im nächsten Jahr 30. Da heißt es jetzt zuschlagen.
trabant
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1277
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 21:31
Wohnort: Essen

Re: Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon Gerhard » Mi 2. Jul 2014, 21:50

Glückwunsch und viel Spass.

Gruß Gerhard
Gerhard
MZ Untermeister
MZ Untermeister
 
Beiträge: 64
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 08:54
Wohnort: Dortmund

Re: Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon trabant » Mi 2. Jul 2014, 21:57

Danke.
Wo warst du denn auf dem MZ Treffen?
trabant
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1277
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 21:31
Wohnort: Essen

Re: Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon Gerhard » Mi 2. Jul 2014, 22:05

3000 Kilometer im Schwarzwald.
Nord Süd, Ost West.
Frankreich, Schweiz .
11 Tage, adrenalin pur.
Als alter Sack mit zwei 55 Jährigen auf Tour.
Nicht mit der MZ aber mit der 1200 GS.
Letzte Rille.
Jetzt ersteinmal durchatmen.

Gruß Gerhard
Gerhard
MZ Untermeister
MZ Untermeister
 
Beiträge: 64
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 08:54
Wohnort: Dortmund

Re: Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon trabant » Mi 2. Jul 2014, 23:17

Na dann musst du dich ja jetzt erst mal erholen ;)
trabant
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1277
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 21:31
Wohnort: Essen

Re: Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon Micha S » Sa 5. Jul 2014, 11:03

Na dann mal Willkommen im "Räder rollen für den Sieg" Klub
Micha S
MZ Obercenturio
MZ Obercenturio
 
Beiträge: 318
Registriert: Do 20. Feb 2014, 17:36

Re: Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon trabant » Sa 5. Jul 2014, 18:49

Na was soll ich machen.
Alte VW, Audi und Opel sind zu vergammelt, BMW hatte keinen Diesel,
Was aus dem Ausland wollte ich nicht wegen der Ersatzteile.
DKW gibts nicht mehr.
Was bleibt da über.

Aber der Spruch gefällt mir.
Könnte mein neues Motto werden
trabant
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1277
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 21:31
Wohnort: Essen

Re: Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon Micha S » So 6. Jul 2014, 10:48

Ist der alte Werbespruch von Mercedes in den späten 30iger und frühen 40zigern :twisted: :twisted:
Micha S
MZ Obercenturio
MZ Obercenturio
 
Beiträge: 318
Registriert: Do 20. Feb 2014, 17:36

Re: Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon trabant » Do 18. Jun 2015, 17:08

Nun, das Jahr ist bald vorbei, und der neue alte wird bald seinen Dienst antreten.
Keinen Monat mehr und nach 24 Jahren hat die Rüttelei im Trabant ein Ende.
Klar, es gab auch schöne Momente, aber ein Auto mit Platz, großer Kofferraumklappe, 4 Türen, die den Namen auch verdienen und nicht nur etwas größer wie eine Katzenklappen sind und einem Motor, der nicht schon beim kleinsten
Hügel anfängt alles zu geben, ist doch schöner.

Immerhin, was bleibt ist, das auch der neue rumstinken kann, das einem die Luft weg bleibt :ok Jetzt aber statt blau, gerne mal schwarz, und von elendigem Knattern wird auch zünftiges Nageln ungestellt.

Ein Jahr hatte ich Zeit, den neuen Schrubber zu "veredeln". Klar, Alufelgen mussten sein, aber auch ein rechter Aussenspiegel. Auch zu elektrischen Fensterhebern, Mittelarmstütze, und einige Verzierungen konnte ich nicht nein sagen,
genau so wenig wie zu den besseren Lautsprechern und dem kleinen Subwoofer. Die Frittentheke kommt aber erst nach dem Tüv dran.

Aber das geilste und wohl am schwierigsten zu beschaffende Teil, weil total selten, ist heute eingetroffen.
Der Wahnsinn in Tüten. Viele viele Monde sind seither vergangen doch nun hat die Suche diesseits und jenseits des Rio Pecos ein Ende. Winnetou hat gesprochen!
Ich könnte mich nass machen vor Freude.
Hier ist es nun.
Irre oder:

trabant
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1277
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 21:31
Wohnort: Essen

Re: Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon mariobusch » Sa 20. Jun 2015, 08:28

Ich hab mich auch gerade nass gemacht. Aber vor Lachen.
Ich hab mir das bildlich vorgestellt. :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
mariobusch
1.Vorsitzender
1.Vorsitzender
 
Beiträge: 952
Registriert: Di 18. Feb 2014, 08:07
Wohnort: Essen

Re: Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon Micha S » Sa 20. Jun 2015, 09:54

Jau aber sowas von :D :D :D :D :D
Micha S
MZ Obercenturio
MZ Obercenturio
 
Beiträge: 318
Registriert: Do 20. Feb 2014, 17:36

Re: Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon Wintertourer » So 21. Jun 2015, 16:48

wirst doch wohl nicht dekadent :?:
Wintertourer
MZ Feldmarschall
MZ Feldmarschall
 
Beiträge: 1127
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:55
Wohnort: Gütersloh

Re: Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon trabant » Mo 22. Jun 2015, 00:18

natürlich.
Immer streng nach meinem Motto:
Rüttelst du noch oder gleitest du schon.
Und das nicht nur mit dem guten Stern auf allen Straßen
sondern auch mit dem neuen Moped, das grade in Arbeit ist.
trabant
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1277
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 21:31
Wohnort: Essen

Re: Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon Wintertourer » Mo 22. Jun 2015, 10:52

nobel geht die Welt zugrunde :mrgreen:
Wintertourer
MZ Feldmarschall
MZ Feldmarschall
 
Beiträge: 1127
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:55
Wohnort: Gütersloh

Re: Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon trabant » Mi 24. Jun 2015, 22:27

Heute Nachmittag habe ich angefangen das Heckrollo einzubauen und ich schätze in den nächsten Tagen fertig zu sein.
Also auseinander habe ich alles schon einmal.
Rücksitzbank und Lehne raus, Hutablage raus. Kofferraum Verkleidung raus. Fahrersitz raus, Teppich Fahrerseite raus. Dazu Gurt abschrauben.
Verkleidung Fußraum Fahrerseite raus.
Radio, Aschenbecher und Verkleidung Heizungsregler raus.
Schon lässt sich die nötige Verkabelung leicht verlegen und einfach anschließen.
Rasch 4 Löcher gebohrt, natürlich an der richtigen Stelle und das Rollo nimmt seinen ihm zustehenden Platz ein.
Nur noch festschrauben und schon ist es 21h.
Mal schauen ob was übrig bleibt wenn alles wieder zusammen ist :idee
trabant
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1277
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 21:31
Wohnort: Essen

Re: Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon trabant » Mi 15. Jul 2015, 22:15

So. Ausgerüttelt!!! Welche Wohltat!
Ab jetzt ist der gute Stern auf allen Straßen endlich zugelassen.
no S.jpg


Muss jetzt nur noch mein Avatarbild ändern :ok :idee :idee :idee :de

Was aber nicht heißt, das ich mit der neuen Mühle schon durch bin.
Einige kleine Kleinigkeiten müssen schon noch eingebaut werden.
Die originale dilitale Aussentemperaturanzeige, z.B.
die Zentralverriegelung mit Fernbedienung
und natürlich der Tempomat.
Das wäre es aber fürs erste.
Man möchte ja nicht dekadent werden. :zigarre
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
trabant
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1277
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 21:31
Wohnort: Essen

Re: Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon mariobusch » Sa 18. Jul 2015, 04:22

Wo sind denn die Bilder? :)
mariobusch
1.Vorsitzender
1.Vorsitzender
 
Beiträge: 952
Registriert: Di 18. Feb 2014, 08:07
Wohnort: Essen

Re: Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon mariobusch » Di 15. Sep 2015, 14:44

Jetzt brauchst du auch noch einen neuen Nahmen. :lol:
Weil trabant ist ja wohl nicht mehr. :mrgreen:
mariobusch
1.Vorsitzender
1.Vorsitzender
 
Beiträge: 952
Registriert: Di 18. Feb 2014, 08:07
Wohnort: Essen

Re: Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon trabant » Di 15. Sep 2015, 15:24

Stimmt. nur was????????????
Ich dachte eventuell:
Der Herr, Der Meister, Der Magier, Der F.... neee, Der Doctor.........

Ist nicht so leicht......
trabant
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1277
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 21:31
Wohnort: Essen

Re: Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon mariobusch » Di 15. Sep 2015, 17:53

Der Guru. :mrgreen:
mariobusch
1.Vorsitzender
1.Vorsitzender
 
Beiträge: 952
Registriert: Di 18. Feb 2014, 08:07
Wohnort: Essen

Re: Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon rooster » Di 15. Sep 2015, 21:25

Der Gleiter.
rooster
MZ Hauptmeister
MZ Hauptmeister
 
Beiträge: 257
Registriert: Di 18. Feb 2014, 19:22

Re: Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon gouranga » Di 15. Sep 2015, 22:27

Der unglaubliche HOLG!

Bild
gouranga
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 413
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 11:36
Wohnort: Essen

Re: Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon mariobusch » Mi 16. Sep 2015, 11:59

:de :de :de
Der Holg. :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Der ist gut.
mariobusch
1.Vorsitzender
1.Vorsitzender
 
Beiträge: 952
Registriert: Di 18. Feb 2014, 08:07
Wohnort: Essen

Re: Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon Micha S » So 20. Sep 2015, 11:44

Wir können Ihn ja jetzt auch "Der Gleiter" nennen :D
Micha S
MZ Obercenturio
MZ Obercenturio
 
Beiträge: 318
Registriert: Do 20. Feb 2014, 17:36

Re: Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon mariobusch » Mi 23. Sep 2015, 14:20

Habe da was für den Holger sein Taxi gefunden. Hellau :mrgreen:
http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze ... 7-241-2061
mariobusch
1.Vorsitzender
1.Vorsitzender
 
Beiträge: 952
Registriert: Di 18. Feb 2014, 08:07
Wohnort: Essen

Re: Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon trabant » Mi 23. Sep 2015, 22:45

Genau sowas brauche ich :ok :ok :ok
trabant
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1277
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 21:31
Wohnort: Essen

Re: Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon Dieter » Sa 17. Jun 2017, 18:23

Hab auch noch was für Holger gefunden.

http://forum.dreiradler.org/viewtopic.p ... ead#unread

Gruß
Dieter
Dieter
MZ Oberstleutnant
MZ Oberstleutnant
 
Beiträge: 584
Registriert: Di 1. Apr 2014, 22:40
Wohnort: Dortmund

Re: Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon Wintertourer » Sa 17. Jun 2017, 18:29

oder für Orlando :mrgreen:
Wintertourer
MZ Feldmarschall
MZ Feldmarschall
 
Beiträge: 1127
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:55
Wohnort: Gütersloh

Re: Ausgerüttelt....zumindest bald

Beitragvon gouranga » So 18. Jun 2017, 01:58

:o Bin für dieses Jahr mit Neuanschaffungen versorgt. :D
gouranga
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 413
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 11:36
Wohnort: Essen


Zurück zu Motorräder und Fahrzeuge der Mitglieder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron